Das Me Agape – Meditationscenter ist ein Treffpunkt für Menschen, die sich für spirituelle/geistige Dinge interessieren und weiter bilden möchten. Vor allem aber, für Menschen, die von der Medizin als unheilbar eingstuft wurden und/oder Menschen mit einer schweren Erkrankung die einen alternativen, natürlicheren Weg der Heilung gehen wollen. Menschen, die sich für Me Agape – Meditationscenter entscheiden, werden bei den Recherchen unterstützt und erhalten alle verfügbaren Informationen, die sie benötigen, um ein besseres, gesünderes, glücklicheres und erfolgreicheres Leben zu führen.

weiterlesen …

Abschnitt 1

Die Idee

Die letzte Nacht (das war am 14.10.2015) hatte ich einen Chat mit einem guten Freund, der über 10 Stunden lang ging. Dabei unterhielten wir uns sehr viel über spirituelle Dinge, über alternative Wissenschaften, Homöopathie, Geist- und/oder Selbstheilung. Wir unterhielten uns über die ganzen Dinge, welche Krankheiten falsch diagnostiziert sind und wie man sie alternativ, fast sofort, heilen kann während die gleiche Krankheit in der klassischen Medizin als unheilbar gilt.

In diesem Gespräch passierte etwas, das mir aber erst nach dem Gespräch bewusst wurde. Und es war schon fast erschreckend. Gleichzeitig erfüllte es mich aber mit solch einer Freude, mit solch einem Glücksgefühl wie ich es schon seit Ewigkeiten nicht mehr hatte. Den ganzen Tag über beschäftigte mich nichts anderes mehr. Es war einfach phänomenal!

Während wir, mein Freund und ich uns unterhielten, fing ich auf einmal an (m)eine Vision einer möglichen Lösung zu skizzieren. Ein Bild, eine Idee, die ich – zumindest bewusst – noch nie vorher hatte. Es schien zwar von mir zu sein, aber ich konnte mich nicht daran erinnern, jemals vorher über diese Idee oder etwas, das zumindest ähnlich wäre, nachgedacht zu haben.

Diese Vision möchte hier wiedergeben. Sie ist zu gut, zu toll, als dass sie einfach wieder in der Vergessenheit verschwindet. Und ich denke, dass sie das Potential hat, verwirklicht zu werden. Nein! Halt! Stop! Nicht verwirklicht werden könnte …..

Ich werde sie verwirklichen!

weiterlesen …

Abschnitt 2

Die Ranch – das erste Meditationscenter

Es geht voran und nach etwas mehr als 2 Jahren, nachdem ich die Idee hatte, rückt das erste Meditationscenter in greifbare Nähe. Das meiste der notwendigen Formalitäten ist abgeschlossen und der Kauf steht vor der Tür.

Es handelt sich hierbei um eine Finca im Süden Spaniens. Die Finca hat eine eigene Wasserquelle, Einen Teich und ist sehr ruhig gelegen. Die Gegend wird mit Solarstrom versorgt. Das Meer ist in 35 Min. erreichbar. Mit über 60.000 m² Land ist genügend Platz vorhanden für all die Dinge, die wir vorhaben. Tiergehege für Hunde und Katzen finden ihren Platz. Platz für ein Dunkelretreat. Platz für Wohnwagen oder Bauwagen um Gäste unterzubringen, falls es mal eng wird. Platz für zusätzliche Gärten um eigenes Gemüse und Obst anzubauen. Und, und, und.

Es ist also keine Frage mehr ob die Idee verwirklicht wird! Es ist nur noch die Frage: Wann ziehen wir ein!?

weiterlesen…

Abschnitt 3 Platzhalter
Abschnitt 4 Platzhalter